Weihnachtszeit

Für einige Wochen wird die Stimmung in der Welt wieder besinnlicher. Erinnerungen schleichen sich in unsere Gedankenwelt die sonst von Hektik und Stress geprägt ist. Stille Vorfreude kommt auf.

Das Augenmerk richtet sich besonders stark auf die Geschenke.
Familie und Freunde stehen da im Vordergrund – denken Sie auch bitte an die Menschen, die anderen ihre Hilfe anbieten ohne eine Gegenleistung zu erwarten. Ein Nachbar der sich trotz Familie und Beruf engagiert, der älteren netten Dame den Einkauf in die Etagenwohnung trägt.

Der freundliche Herr von nebenan gießt Ihre Planzen weil Sie oft geschäftlich unterwegs sind und der Familienvater der Ihre Jungs oft zum Fußballtraining fährt weil Sie keine Zeit haben. Es gibt so viele Dinge die man für einander tun kann. Kleine Gesten mit großer Wirkung. Öffnen Sie Ihre Augen und versperren Sie nicht die Sicht für Ihre Mitmenschen. Ihre Hilfe kann so viel bewirken und kostet Sie nichts.

Denken Sie bitte auch an die, deren Weihnachtsfest nicht so schön wird wie das Ihre. Grosse Familie, ein festlich geschmückter Baum, unterlegt von zahlreichen Geschenken.

Da draussen in dieser Welt gibt es viele Menschen die allein zu Hause sitzen und sich riesig darüber freuen würden einen dieser Tage bei Ihnen verbringen zu dürfen.

Ich wünsche Ihnen allen eine besinnliche vorweihnachtliche Zeit.

Ihre Heike

2 Gedanken zu „Weihnachtszeit

Kommentare sind geschlossen.