Die aktuelle Astroblick – so wird der November

Die neueste Monatszeitschrift für kompetente Lebensberatung und Astrologie bietet einmal mehr umfangreiche Horoskope und ein Kaleidoskop an Wissenswertem zu einem äußerst günstigen Preis! Demnächst erscheint die Ausgabe für November 2008!

Baar, 24. September 2008. Mit dem November geht auch der Herbst in die Zielgerade und die eben noch farbenprächtigen Bäume streifen ihr Blätterkleid vollends ab. Dies macht diesen Monat für viele von uns zum tristesten des ganzen Jahres. Im November regiert weder die Farbenpalette des frühen Herbstes noch die weiße Pracht des nahenden Winters.

Man kann aber auch in diesem Monat den Zauber der Natur bei Spaziergängen genießen, wenn man nur warm genug gekleidet ist. Und sollte es dennoch zu kalt werden, dann weiß man die wohlige Wärme der eigenen vier Wände umso mehr zu schätzen und kann die Zeit Beschäftigungen widmen, die man die ganze warme Jahreszeit über vor sich her geschoben hat. Und natürlich kann man sich besonders aufmerksam der neuen Astroblick widmen, die wieder eine Fülle an informativen Beiträgen enthält.

So etwa wartet die aktuelle Novemberausgabe mit einem Porträt von „Prof. Gesundheit“ Hademar Bankhofer auf, nimmt die bedeutendsten Therapien der traditionellen chinesischen Medizin unter die Lupe und verrät den Lesern, wie sie mit konkreten Anti-Aging-Maßnahmen das ungeliebte Altern hinauszögern können.

Es wird weiters untersucht, was es mit den Glücksfarben auf sich hat, und warum sich viele Menschen so schwer tun, auch einmal „nein“ zu sagen. Zudem erfährt man in der Novemberausgabe der Astroblick, wie man eine Beziehung auch langfristig jung halten kann und was verlassene Partner andererseits tun sollten, um von ihrem Expartner loszukommen.

Was selbstverständlich auch in der Novemberausgabe nicht fehlen darf, sind die 48 Seiten mit abendländischen Horoskopen, 12 Seiten mit chinesischen Horoskopen, der Mondkalender, das Partnerhoroskop und die Monats-Tarotkarten sowie die Rubriken „Beratungsblick“ und „Lichtblick“. Darüber hinaus gewährt die aktuelle Astroblick einen ersten Einblick, was das Jahr 2009 in Sachen Gesundheit und Wohlbefinden bereithält!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.