Sprungbrett zum Erfolg: eine gute Ausbildung

Wird die Wirtschaftslage schlechter, dann hat dies auch unmittelbare Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt. Wenn die Arbeitsplätze knapper werden, dann gewinnt eine gute Schulbildung oder eine solide Berufsausbildung immer mehr an Bedeutung. Von den vielen Bewerbern, die sich um eine einzige freie Stelle bemühen, kommen fast immer nur jene zum Zug, die über die entsprechenden Zeugnisse verfügen.

Nun haben aber sogar in unseren Breitengraden – aus unterschiedlichen Gründen – nicht alle Jugendlichen die Chance, den Berufsweg zu wählen, der sie am meisten interessieren würde. Dieses Problems nimmt sich der nächste Lichtblick an, zu dem sich mitfühlende Astroblick-Leser am 30. Januar um 20 Uhr zusammenfinden werden.

An diesem Freitag werden sie im Laufe des Lichtkreises all ihre positiven Energien auf jene jungen Leute konzentrieren, die von ihrem Elternhaus nicht die Chance bekamen, eine profunde und ihren Talenten und Vorlieben entsprechende Ausbildung zu beenden. Die Lichtblick-Teilnehmer wollen diesen Menschen daher ausreichend Stärke verleihen, damit sie im Zuge des zweiten Bildungswegs doch noch jene Profession erlernen, von der sie träumen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.