Schluss mit der Einsamkeit!

Die „fünfte Jahreszeit“ ist in vollem Gange und nähert sich unaufhaltsam ihrem Höhepunkt. Am 23. Februar ist Rosenmontag, am 24. Februar folgen Fastnacht und Faschingsdienstag. Die Karnevalszeit bringt es mit sich, dass sich die Menschen auf Bällen und Festen vergnügen, ausgelassen feiern und sich in geselliger Runde treffen.

Leider gibt es viele Menschen, die sich nicht ins Getümmel stürzen, weil sie niemanden haben, mit dem sie fröhlich sein können. Zu dieser Zeit des Jahres wird ihnen auf besonders schmerzliche Weise bewusst, wie einsam sie sind. Jenen Menschen, die keine Verwandten mehr haben und auch ohne Partner oder Freunde leben müssen, stehen im Mittelpunkt des nächsten Lichtkreises.

Ihre Schicksale behandelt der Lichtblick am 19. Februar um 19.45 Uhr. Er ist all jenen gewidmet, denen gerade in der närrischen Zeit bewusst wird, wie allein sie doch sind. Die Leserinnen und Leser des Magazins Astroblick konzentrieren sich auf sie, damit sie den Mut finden, unter Menschen zu gehen, jemanden kennen zu lernen und jemanden zu finden, mit dem sie sich wieder austauschen – und vielleicht sogar feiern – können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.