Alleinsein: ein weit verbreitetes Schicksal

Wie oft liest man doch in einer Zeitung, hört im Radio oder sieht im Fernsehen Beiträge über die Vereinsamung der Menschen in unserer hoch technisierten Gesellschaft. Vielleicht kennt sogar der eine oder andere von uns einen Menschen, der ganz allein sein Leben leben muss: Allein zu sein, ist in unserer modernen Zeit leider längst kein Einzelschicksal mehr!

Der nächste Lichtblick, der am Dienstag, dem 5. 5. 2009 um 19.30 Uhr stattfindet, ist daher all jenen Personen gewidmet, die davon betroffen sind. Die Leserinnen und Leser der Astroblick wollen sich an diesem Abend auf alle Menschen konzentrieren, die keinen Partner und keine Freunde, vielleicht nicht einmal ein paar gute Bekannte haben.

Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen des Lichtblicks lenken ihre Energien auf die unter Einsamkeit leidenden Menschen, damit sie gerade jetzt, wo das Wetter schöner wird und die Temperaturen steigen, jemanden finden, der bereit ist, sie auf ihrem weiteren Lebensweg zu begleiten und ihr Dasein auf diese Weise zu bereichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.