Der Schock einer Fehlgeburt

Viele Paare wünschen sich ganz innig ein Kind. Bei manchen klappt es früher, bei anderen später und bei einigen wenigen leider gar nicht. Besonders tragisch ist es aber, wenn alles darauf hindeutet, dass der Kinderwunsch in Erfüllung geht und dieser Traum dann doch auf schreckliche Weise unerfüllt bleibt, indem es zu einer Fehlgeburt kommt.

Der nächste Lichtblick, der für den 19. 6. 2009 um 20.15 Uhr angesetzt ist, ist einem solchen Fall gewidmet: Die Leserinnen und Leser der Astroblick wollen sich an diesem Freitag auf die junge Clarissa konzentrieren, die sich mit ihrem Ehemann so auf eine kleine Tochter freute und dann leider eine Fehlgeburt erlitt.

Die Astroblick-Leser und Astroblick-Leserinnen wollen Clarissa und ihrem Mann genügend Kraft schenken, damit sie den Mut nicht verlieren und das traumatische Erlebnis überwinden können. Sie sollen trotz des Verlustes die Hoffnung nicht aufgeben, in absehbarer Zeit doch noch ein Kind zu bekommen, dem sie all ihre Liebe schenken können!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.