Die schwierige Lage von Alleinerziehern

Für viele Paare stellt ein Kind die Krönung ihrer Beziehung dar. Leider muss man auch der Tatsache ins Auge sehen, dass in Mitteleuropa jede zweite Ehe geschieden wird und noch mehr trauscheinlose Partnerschaften zerbrechen. Die logische Folge daraus: Zurück bleiben zahllose Scheidungswaisen und Elternteile, die sich als Alleinerzieher durchschlagen müssen.
Ein Mensch, der eine solch bittere Erfahrung machen musste, ist Thema des nächsten Lichtblicks am 29. Juni, der für 19.45 Uhr geplant ist. An diesem Montag finden sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum Lichtkreis ein, um ihre positiven Kräfte auf eine junge Frau zu konzentrieren, die es als allein erziehende Mutter wahrlich nicht leicht hat.
Die Astroblick-Leser und Astroblick-Leserinnen wollen Eva und allen anderen Alleinerziehern – egal, ob es sich dabei um Väter oder Mütter handelt – Kraft schenken, damit sie die Mehrfachbelastung aus Beruf, Haushalt und Kindern nicht überfordert. Sie sollen trotz der Anstrengungen ein Leben führen können, das für sie und ihre Kinder lebenswert ist!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.