Der Astroblick Mondkalender 2010 wartet im Buchhandel!

Der Mond steht im Mittelpunkt zahlreicher Kulte und Religionen. Das ist kein Zufall, denn schließlich handelt es sich bei unserem Erdtrabanten um einen äußerst faszinierenden Himmelskörper. Der Durchmesser des rund 384.000 Kilometer von der Erde entfernten Mondes entspricht ungefähr einem Viertel des Erddurchmessers und diese geringere Größe bringt es mit sich, dass die Schwerkraft auf dem Erdtrabanten nur etwa ein Sechstel jener auf unserem Planeten entspricht.

Die Masse des Mondes stabilisiert die Erdrotation und ermöglichte dadurch erst das Entstehen von Leben. Sie ist auch für die Gezeiten verantwortlich, doch der Mond kann noch viel mehr: Eine wachsende Zahl von Menschen weiß ein Leben im Takt des Mondes zu würdigen und erledigt ihre täglichen Aufgaben dank des Mondkalenders einfacher und effizienter.

Um das uralte Wissen rund um den Mond einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen, entschloss sich Dirk Hoffmann, Chefastrologe des beliebten Magazins Astroblick und profunder Kenner der Kräfte des Erdtrabanten, den Mondkalende 2010 zu verfassen. Als nützlicher Ratgeber gibt das unter der Nummer ISBN 978-3-8391-2269-3 erschienene Buch wertvolle Tipps, die dem Leser das Leben zweifellos erleichtern werden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.