Finanzhoroskop Widder

Mit der Sparsamkeit nehmen es die meisten Widder nicht ganz so genau – dafür liebt man das Leben und alles Schöne, was damit verbunden ist, doch viel zu sehr! Wer möchte schon den Urlaub auf Balkonien verbringen, wenn woanders die Post abgeht? Exotische Reisen oder Trendsportarten kosten nun mal! Um seinen Lebensstil zu finanzieren, lässt der Widder sein Köpfchen arbeiten, denn an Kreativität und Ehrgeiz mangelt es ihm selten!

Im Großen und Ganzen liebt der Widder-Geborene die Herausforderung. Das gute alte Sparbuch entspricht dabei nicht unbedingt seinem Geschmack – es ist ihm einfach zu öde, obwohl es für einen Notgroschen seine Berechtigung hat. Wesentlich mehr Spaß macht es ihm, Neues auszuprobieren – egal, ob bei Aktienfonds oder an der Rohstoffbörse: Ein gewisser Kitzel beim Investment sorgt für Interesse!

Unter der Devise „no risk, no fun“ sucht das Feuerzeichen nicht nur nach guten Renditen, sondern auch nach einem persönlichen Kick. Langeweile mag der Widder einfach nicht, und so darf ruhig ein wenig gezockt werden! Dennoch versucht er, das Risiko zu minimieren, indem die Spielregeln des Marktes vor Beginn des finanziellen Abenteuers genau unter die Lupe genommen werden!