Sternzeichen Löwe Mann

Seine Majestät, der Löwe wird nicht von irgendeinem Trabanten regiert, sondern – wie sollte es anders sein – von der Sonne selbst. Er ist von dem Bewusstsein durchdrungen, etwas Besonderes zu sein und alle Privilegien für sich beanspruchen zu dürfen. Sein schier grenzenloses Selbstbewusstsein lässt ihn zu einer Führungsgestalt werden, wo immer er auftaucht. Bei allem Prunk und Protz, die sein Auftreten begleiten, ist er ein Idealist bis ins Mark. Er besitzt ein sonniges Gemüt und ein Herz aus Gold, an dem sich Groß und Klein erwärmen können.

LIFESTYLE

„Nennen Sie mich einfach Majestät!“ Wenn er sich in einer Gesellschaft die Ehre gibt, setzt er sich sofort in Szene und beansprucht den besten Platz im Scheinwerferlicht. Es scheint, als ob er mit dieser Taktik Erfolg hätte, denn sein starker Auftritt lässt ihm im Nu alle Herzen zufliegen. Sobald er bemerkt, dass er ins Hintertreffen gerät, erbringt er nahezu übermenschliche Leistungen, um sich den Platz in der Mitte des Geschehens wieder zurückzuerobern. Dabei kann er sogar eine gewisse Durchtriebenheit entwickeln. Er ist eben doch nicht ganz der gemütliche, harmlose Typ, für den er oft gehalten wird. Keine Frage: Es geht ihm um die Macht, und Geld ist bekanntlich Macht! So wirft er das Geld mit vollen Händen unter die Leute, damit sie seine Großzügigkeit preisen.

BERUF

Zweifellos wäre der ideale Beruf für den König der Tiere der des Regenten einer feudalen Monarchie. Zu seinem Bedauern ist das Angebot in dieser Branche nicht sehr groß, also muss er sich nach etwas Adäquatem umsehen. Immerhin kann er auch als Vorgesetzter oder als Unternehmer den Protagonisten spielen und seine berühmten Monologe halten. Bei seinen „Untertanen“ ist der Löwe-Boss dennoch beliebt, weil er immer für gute Stimmung in schwierigen Situationen sorgt. Zweifellos bringt er Schwung in den Laden und sein Chefsessel wird immer von dem Flair umgeben sein, nach dem die Großen dieser Welt lechzen. Löwen haben nun mal den Hang zum Theatralischen, daher wird man unter diesem Sternzeichen auch viele Schauspieler oder Regisseure finden.

HOBBY

Welches Hobby sich der anspruchsvolle Löwe-Mann auch immer aussucht: Es muss in einer Umgebung stattfinden, in der sich das Leben genießen lässt. Ein Golfklub der Reichen und Superreichen ist für ihn gerade gut genug. Außerdem kommt der Rasenballsport seinen Ambitionen sehr entgegen. Man spaziert durch eine schöne Landschaft, muss sich nicht anstrengen und trifft die richtigen Leute. Er muss ja nicht gleich den World Golf Championship gewinnen – man will sich schließlich nur entspannen. Auch ein wenig Skilaufen in den mondänen Skigebieten, wo man die High Society antrifft, ist ganz das Seine. Tagsüber genießt er die Sonne im Liegestuhl und am Abend vergnügt er sich beim Après-Ski mit einem hübschen Skihäschen.

PARTNER

Du sollst keine Götter neben mir haben: Dieser Leitspruch des strahlenden Helden ist einer der Hautgründe für hitzige Auseinandersetzungen in seiner Partnerschaft. Gleichzeitig ist er auch ein Kavalier der alten Schule, der seiner Lebensgefährtin ein wahrhaft luxuriöses Leben in einem majestätischen Heim bietet. Trotzdem wird er es mit der Partnerinnenwahl nicht leicht haben. Nimmt er sich eine Löwin zur Frau, bricht ein gewaltiger Steppenbrand aus, denn sie lässt sich nicht gerne die Show stehlen. Die Widder-Dame erstreitet ihr Recht, sie kämpft und brüllt sogar noch lauter als er. Die sensible Krebs-Dame wird ihn zwar etwas nerven, aber von ihr erhält er die Bewunderung, nach der er sich sehnt. Die beste Partnerschaft kann sich mit der toleranten Schützin ergeben, allerdings nur, solange ihr Freiheitsdrang nicht eingeschränkt wird.

DATE

Der Löwe-Mann hat es leicht, sich ein Date zu verschaffen, denn man muss es ihm lassen: Er hat Charme und weiß, sich zu benehmen. Das erkennen auch die liebesbedürftigen Damen, die ihn umschwirren. Aber er ist wählerisch. Die Favoritin muss nicht nur attraktiv sein, sondern auch tadellose Umgangsformen haben – immerhin will er mit ihr angeben. Vor allem aber will er sich selbst ins beste Licht setzen. Daher wird er für das erste Date ein todschickes Nobelrestaurant wählen, in dem er bereits bekannt ist und seiner Gnaden die nötige Aufmerksamkeit erwiesen wird. Er will Eindruck schinden, wo es nur geht. Perfekt wird er die Rolle des strahlenden und galanten Helden spielen. Aber wehe der Dame, die ihm die Show stiehlt! Das reizt ihn so sehr, dass er seine angeborene Ritterlichkeit vergisst und möglicherweise das Date brüsk beendet: Majestät wurde schwer enttäuscht.

SEX

Scheinwerfer an, es gibt nichts zu verstecken! Mit Begeisterung stellt der Löwe-Mann seinen Luxuskörper zur Bewunderung ins grelle Licht. Wenn es über dem Bett noch einen Spiegel gibt, umso besser! Der Löwe will sehen und gesehen werden. Und er liebt die animalische Kraft seiner Lust, die er sofort in feurigem Sex ausleben will – sein Hunger soll ohne Aufschub gestillt werden. Mit dem Vorspiel wird er sich nicht lange aufhalten und auch die Bedürfnisse der Partnerin kümmern ihn wenig, denn vorsichtige Annäherung und Rücksicht gehören nicht in sein Repertoire. Er betrachtet die Frau als Beute, die er unterwerfen will. Das baut ihn auf und spornt ihn an, denn er will siegen, siegen, siegen …