Sternzeichen Waage Mann

Ein toller Hecht, dieser Waage-Mann! Seine Schönheit lässt die Konkurrenz einfach alt aussehen: Nicht selten jobbt dieser Adonis als Männermodel – oder könnte es wenigstens. Und als ob dies nicht schon genug wäre, betört er seine Umgebung auch noch mit umwerfendem Charme und einem spitzbübischen Lächeln. Das ruft natürlich so manchen Neider auf den Plan – doch das diplomatische Geschick des Waage-Mannes verhindert zumeist, dass aus der dicken Luft eine handfeste Keilerei wird. Irgendwie kann man dem knabenhaften Schönling einfach nicht böse sein …

LIFESTYLE

Ganz zu seiner optischen Ausstrahlung passend, umgibt sich der Waage-Mann gerne mit schönen Dingen – und natürlich auch Menschen. Er liebt den Luxus, fährt schnelle Autos, schätzt kultige Accessoires und trägt selbstverständlich die trendigste Mode. Er verkörpert das Dolce Vita in seiner reinsten Form – und das Leben in der Schickeria verleiht ihm die Aura eines Stars, auch wenn sein Bankkonto vielleicht eine ganz andere Sprache spricht. Das spielt für diesen Märchenprinzen aber eigentlich keine Rolle, denn die Damenwelt umschwärmt auch weniger betuchte Exemplare wie die Motten das Licht. Dies liegt aber nicht zuletzt auch daran, dass der Gentleman niemals seine Manieren vergisst und stets auf Fair Play setzt. Ganz Frauenversteher, hat er auch für seine Mitstreiter immer ein offenes Ohr und für fast jede Situation den passenden Ratschlag parat …

BERUF

Entschlussfreudigkeit zählt sicher nicht zu den positiven Eigenschaften dieses Luftzeichens. Permanent auf der Suche nach Harmonie, wägt es die Vor- und Nachteile ab, bis der Arzt kommt. Seine Entscheidungsschwäche steht ihm auch oft genug im Weg, wenn es darum geht, die Karriereleiter zu erklimmen. Erstaunlicherweise kompensiert der Waage-Adam genau diese persönliche Note, indem er sich zum Ratgeber für andere aufschwingt. Und da er das nicht einmal schlecht macht, gibt er einen ziemlich guten Psychologen, Ehe- oder Lebensberater ab. Auch als Jurist macht er eine gute Figur, solange er es als Notar nur mit Verträgen zu tun hat – vor Gericht wäre er aufgrund seiner mangelnden Konfliktbereitschaft und seiner ausgeprägten Fairness dagegen hoffnungslos überfordert. Besonders gut aufgehoben ist der Schöngeist natürlich in allen Branchen, die ein gewisses Gespür für Ästhetik verlangen – sei es als Architekt, Designer, Galerist oder Künstler.

HOBBY

Mögen andere aufeinander einprügeln, verbissen einem Ball nachlaufen oder mit heißen Öfen bis zum Erbrechen im Kreis fahren – der Waage-Mann liest lieber ein gutes Buch! Nicht dass er unsportlich wäre: Es kann sich durchaus um ein Sportbuch handeln! Wellness: Ja, damit kann er etwas anfangen, denn irgendwoher muss er seinen göttlichen Körper ja haben! Davon abgesehen ist ihm Sport aber im Fernsehen lieber als in freier Wildbahn. Was ihn aber eigentlich mehr interessiert, ist die bunte Spielwiese der Kultur. Ob Film, Theater oder Oper, ob Galerie, Museum oder Ausstellung: Sein Puls steigt beim Kunstgenuss eher als bei körperlicher Betätigung! Bei so viel Sinn für Elitäres ist es auch kaum verwunderlich, dass man den Ästheten in der todschicken Bar eher antrifft als in der Kneipe ums Eck – und das am liebsten in Begleitung von Seinesgleichen …

PARTNER

Auch wenn man dem Waage-Mann eine veritable Entscheidungsschwäche nachsagt, heißt das noch lange nicht, dass er nicht wüsste, was er sich von der Liebe erwartet. Ganz im Gegenteil: Hier weiß er nur zu genau, was er möchte und was nicht. Erst, wenn er am Ziel seiner Wünsche ist, beginnt er in der ihm typischen Manier zu schwächeln: Ganz nach Schillers Worten „drum prüfe, wer sich ewig bindet, ob sich das Herz zum Herzen findet“ machen sich bald schon erste Zweifel breit, ob seine Entscheidung denn auch richtig war. Voller Stolz präsentiert er im ersten Liebesrausch seine Eroberung, neigt aber bei der ersten Krise dazu, sich klammheimlich davonzuschleichen. Wenn es darum geht, ernsthafte Beziehungsarbeit zu leisten, so überlässt er dies gerne der Partnerin. Realistische Chancen, diesen Schmetterling einzufangen, haben dennoch ein paar Sternzeichen: An Widder- und Schütze-Frauen fasziniert ihn die Willenskraft, an Zwilling- und Wassermann-Damen der Intellekt und an Steinbock-Ladys die gnadenlose Konsequenz.

DATE

Der Waage-Mann ist ein kultivierter Mensch mit ausgezeichneten Manieren. Und genau das erwartet seine Lordschaft auch von seinem Date. Sollte sich sein Objekt der Begierde nicht feminin kleiden, nicht stilvoll auftreten oder es vielleicht sogar an den gebotenen Tischmanieren fehlen lassen, so verwandelt es sich nur allzu rasch in ein Objekt der Bedeutungslosigkeit. Doch damit nicht genug: Da der leicht snobistische Lebemann auch sehr viel Wert auf Bildung und Intelligenz legt, sollte seine Angebetete klug, geistreich und witzig sein. Wer den intellektuellen Scherzen des Waage-Herrn nicht folgen kann, braucht ihm eigentlich auch nicht aus dem Lokal zu folgen. Wer dagegen eine ordentliche Portion Esprit mit einem Hauch knisternder Erotik würzt, kann sein Herz im Sturm erobern!

SEX

Waage-Männer sind alles andere als heißblütige Eroberer oder leidenschaftliche Verführer. Vielmehr sorgen sie mit fantasievollem Ambiente, romantischem Kerzenlicht und dezenter Musik für den entsprechenden Rahmen – gehen dann aber ganz gerne in die Defensive und überlassen die weitere Initiative ihrem Gegenüber. Doch auch in der Rolle der Verführten können diese Prinzen durchaus über sich hinauswachsen und sich als ebenso gelehrige Schüler wie geschickte und experimentierfreudige Lover erweisen. Beeinträchtigt wird das Feuerwerk der Lust nur die Eitelkeit der Waage-Männer, die stets darauf bedacht sind, in jeder Phase des Liebesspiels eine gute Figur zu machen …