Wahrsagen

Unter einem Wahrsager stellen sich die meisten Leute einen Menschen mit übernatürlichen Fähigkeiten vor, der in der Lage ist, die Zukunft vorherzusagen. Dies ist im Prinzip richtig, doch ein Wahrsager schaut nicht nur in die Zukunft, sondern ist darüber hinaus auch in der Lage in die Vergangenheit sowie die Gegenwart zu schauen und diese zu analysieren. Doch wie ist dies möglich? Wie geht ein Wahrsager vor und welche Hilfsmittel benötigt er dazu? Welche Arten des Wahrsagens gibt es? Und kann ein Wahrsager auch für mich, sprich für meine persönliche Entwicklung und meine persönliche Lebensplanung von Bedeutung sein? Diese Fragen möchten wir Ihnen im Folgenden beantworten. Denn bevor Sie sich mit einem persönlichen Anliegen an einen Wahrsager wenden, sollten Sie wissen, welche verschiedenen Formen der Wahrsagerei es überhaupt gibt. Je nach individueller Fragestellung kann nämlich eine andere Methode des Wahrsagens angezeigt sein. Die Geschichte des Wahrsagens ist so alt wie die Menschheit selbst. Der Wunsch, etwas über die Zukunft zu wissen, um daraus Rückschlüsse für das Verhalten in der Gegenwart zu ziehen, scheint ein Grundbedürfnis der Menschen aller Kulturepochen und Religionsgemeinschaften zu sein. Um einen Blick in die Zukunft zu ermöglichen, entwickelten die Menschen schon seit frühester Vorzeit die verschiedensten Wahrsagemethoden, die zum Teil bis heute bekannt sind. Hierzu zählt zum Beispiel das Bleigießen, das bereits von den alten Römern entwickelt wurde und bis heute als beliebter Silvesterbrauch eingesetzt wird. Weitere Methoden dieser Art sind das Werfen von Knochensplittern (oder anderer kleiner Gegenstände) und die Deutung der daraus entstehenden Muster oder das Deuten von Naturphänomenen (z.B. Wasser, Feuerrauch, Wolken etc.) sowie das Deuten des Verhaltens von Tieren (z.B. Vogelflug). Auch diese Methoden sind bis heute in Gebrauch. Jeder weiß um die Sensibilität bestimmter Tiere, die durch ihre besonders feinen Wahrnehmungskanäle in der Lage sind, bestimmte Ereignisse im Voraus zu erspüren, weit bevor ein Mensch oder vom Menschen entwickelte Technik dies kann. Nach und nach entwickelten die Menschen über diese „altertümlichen“ Methoden des Wahrsagens hinaus neuere Methoden und Hilfsmittel. Hierzu gehören die Astrologie, also die Vorhersage aufgrund von Sternenkonstellationen, das Kartenlegen, das Hellsehen, die Numerologie, das Pendeln und viele weitere. Welche der Methoden für Ihr persönliches Anliegen die Richtige ist, hängt von der Art Ihrer Fragestellung und Ihrer persönlichen Problematik ab. Um Ihnen die Entscheidungsfindung zu erleichtern, möchten wir Ihnen die drei wichtigsten Hauptgebiete des Wahrsagens (Astrologie, Kartenlegen und Hellsehen) etwas eingehender beleuchten:AstrologieAstrologisches Wahrsagen erfolgt auf der Basis der Sternenkunde, also der jeweiligen Stellung von Planeten, Monden und Sonnen unseres Sonnensystems zum Zeitpunkt der Geburt eines Menschen. Ein erfahrener Astrologe leitet aus Geburtsdatum, Geburtszeit und Geburtsort, bzw. der Stellung der Himmelskörper zu diesem bestimmten Zeitpunkt an diesem bestimmten Ort die prägenden Charaktereigenschaften eines Menschen ab. Hierzu werden die 12 Tierkreiszeichen verwendet, in denen die Planeten zum Zeitpunkt der Geburt eines Menschen gestanden haben. Dies sind die Sternzeichen Steinbock, Wassermann, Fische, Widder, Stier, Zwillinge, Krebs, Löwe, Jungfrau, Waage, Skorpion und Schütze. Es liegt nahe, dass das astrologische Wahrsagen insbesondere bei Fragen zur Persönlichkeit zu Rate gezogen wird. Fragen wie „Welche Persönlichkeitseigenschaften besitze ich und wie bringe ich diese am besten zur Entfaltung?“, „Wohin führt mich mein Lebensweg?“, „Was sind meine Ziele im Leben?“ kann ein geschulter Astrologe Ihnen beantworten. Dabei können sowohl private Ziele als auch berufliche Ziele und Werdegänge besprochen werden. „Bin ich im richtigen Beruf tätig oder würde ein Wechsel in einen anderen Beruf mich glücklicher machen?“, „In welchem Beruf kann ich die in mir angelegten Talente und Fähigkeiten am besten zur Entfaltung bringen?“, „Stehen die Sterne günstig für einen jetzigen Wechsel oder soll ich lieber abwarten?“, „Soll ich mich selbständig machen oder bin ich besser in einem Angestelltenverhältnis aufgehoben?“… bei all diesen Fragen kann Ihnen der Blick in die Sterne eine wertvolle Entscheidungshilfe geben. Auch bei der Frage nach der Persönlichkeit anderer Menschen, z.B. des Partners, des Chefs oder von Berufskollegen, bietet die Wahrsagekunst mit Hilfe der Himmelskörper nützliche Erkenntnisse. So lassen sich Voraussagen treffen, wann man endlich seinen Traumpartner trifft oder ob eine bereits bestehende Beziehung Bestand hat oder nicht, aber auch wann z.B. ein günstiger Hochzeitstermin wäre usw. Auch bei Problemen mit Arbeitskollegen (z.B. Mobbing, schlechte Teamarbeit) oder bei der Einstellung von neuen Mitarbeitern kann das zu Rate ziehen der Sterne den entscheidenden Hinweis geben. Um Fragen zu einer anderen Person beantworten zu können, benötigt der Astrologe Geburtszeit und Geburtsort der betreffenden Person.?KartenlegenDas Wahrsagen mit Hilfe von Karten hat bereits eine sehr lange Tradition. Hierbei liegt der Fokus meist auf einem ganz konkreten bevorstehenden Ereignis. Die Ratsuchenden befinden sich häufig in einer Situation, in der sie auf ein bestimmtes in der Zukunft liegendes Ereignis warten oder eine wichtige Zukunftsentscheidung bevorsteht. Bei konkreten Fragen nach dem persönlichen Lebensweg oder im Bezug auf eine ganz bestimmte Entscheidung ist das Wahrsagen mit Karten für Sie die passende Methode. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um eine Beziehungsangelegenheit (z.B. Hochzeit, Trennung, Scheidung usw.), eine berufliche (Berufswechsel, Arbeitslosigkeit usw.), eine finanzielle (Schulden, Geldgewinn usw.) oder eine gesundheitliche (Krankheit, Operation usw.) Angelegenheit handelt.Die Karten geben nicht nur Auskunft über eigene Empfindungen und Absichten, sondern können auch vorhersagen wie Personen aus Ihrem Umfeld zu Ihnen stehen und wie sie sich in Zukunft Ihnen gegenüber verhalten werden. Die Karten liefern jedoch keine detaillierten Persönlichkeitsanalysen von bestimmten Personen, dies ist das Metier des astrologischen Wahrsagens. Für das Wahrsagen mittels Karten stehen verschiedene Kartendecks zur Verfügung. Am bekanntesten ist das Wahrsagen mit Hilfe des Tarot. Diese Karten arbeiten mit Bildsymbolen, die auf direktem Weg unser Unterbewusstsein ansprechen und dem Kartenleger auf diese Weise einen Zugang zu unseren inneren Bildern und Botschaften bieten, die sonst im Verborgenen bleiben.?HellsehenDie dritte Form des Wahrsagens, die wir Ihnen vorstellen möchten, ist das Hellsehen. Ein Hellseher ist ein hochsensitiver Mensch, der seine Informationen über die Zukunft auf paranormalem Weg, also ohne Zuhilfenahme von Sternenbildern oder Karten, erhält. Das bedeutet, ein Hellseher hat Zugang zu Informationen, die man mit den normalen Sinnen nicht wahrnehmen kann.Er kann wahrsagen, welche Ereignisse in der Zukunft eintreten und welche nicht. Er kann Auskunft geben, was ein Ihnen nahe stehender Mensch über sie denkt und welche Gefühle er im Bezug auf Sie hat. Er ist darüber hinaus auch in der Lage, detaillierte Aussagen zu Eigenschaften, Alter und Aussehen einer Person zu machen. Außerdem kann er sich als Medium Einblick in die Gefühls- und Gedankenwelt anderer Menschen verschaffen.Das Wahrsagen durch einen Hellseher kann somit Klarheit über die Beziehung zu einem bestimmten Menschen sowie konkrete Handlungsstrategien für den Umgang mit diesem Menschen geben.?Es versteht sich von selbst, dass Menschen mit hellseherischen Fähigkeiten sehr feinfühlig sind und über eine sehr hohe Konzentrationsgabe verfügen. Das bedeutet, dass die Tagesform und die innere Verfassung eines Mediums eine sehr große Rolle für seine Arbeit spielen. Es kann vorkommen, dass ein Hellseher Dinge nur verschwommen wahrnehmen kann oder dass er an manchen Tagen trotz größter Konzentration nur bruchstückhaften Zugang zu seinen medialen Eingebungen bekommt.?Egal für welche der Methoden Sie sich entscheiden – eine zentrale Vorraussetzung für den Erfolg des Wahrsagens ist Ihre Aufgeschlossenheit und Ihre innere Bereitschaft gegenüber dem von Ihnen gewählten Wahrsager. Unsere geschulten Berater, freuen sich darauf, Ihnen mit der gleichen Offenheit und positiven Bereitschaft entgegenzutreten. Wir hoffen, dass wir Ihnen bei der Wahl der für Ihr persönliches Anliegen geeigneten Methode des Wahrsagens ein wenig behilflich sein konnten.?Weiterführende Informationen zum Thema Wahrsagen erhalten Sie auf der Internetseite Wikipedia.de.